Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

AwardsInnovationspreis 2015 → Kategorie E-Solutions (08.09.2015)

Innovationspreis: Kategorie E-Solutions (08.09.2015)

Im Bereich E-Solutions wurden die folgenden drei Unternehmen/Innovationen (in alphabetischer Reihenfolge) ausgezeichnet:

Jochen Schweizer (Innovation: Evolution des Erlebnis-Tickets in der Jochen Schweizer App)

Das Erlebnis-Ticket in der App bietet mobile und spontane Buchungsmöglichkeit von Erlebnissen zum Wunschtermin, zu jeder Zeit, an jedem Ort und in vom Nutzer festlegbarer Umgebung. Jochen Schweizer ist deutscher Marktführer für Erlebnisse zum Verschenken und Selbsterleben. Mit den Gutscheinen zum Verschenken beantwortet das Unternehmen seit jeher die Frage "Was schenke ich?". Mit dem Erlebnis-Finder und dem zum Wunschtermin buchbaren Erlebnis auf seinem Webshop beantwortet das Unternehmen auch die Frage nach "Was mache ich am Wochenende?". Die App ist die konsequente Weiterentwicklung und bietet jetzt auch mobil die Möglichkeit, direkt zum Wunschtermin Erlebnisse zu buchen. Damit wird schlussendlich auch die Frage beantworten "Was mache ich heute?". Sowohl das Erlebnis-Ticket als auch die Umsetzung über eine App ist einzigartig in der Branche der Erlebnisanbieter. Jochen Schweizer arbeitet als einziger nicht nur mit Erlebnis-Gutscheinen, sondern kann Erlebnisse wie Konzert­tickets zu einem festen Zeitpunkt und Ort vermitteln. Die App macht es für den Kunden noch komfortabler, da er direkt sieht, was bei ihm in der Umgebung noch buchbar ist.

Planet Home (Innovation: Eigentümerportal)

Durch das Eigentümerportal erhält der Kunde 100-prozentige Transparenz im kompletten Vermarktungsprozess seiner Immobilie. Der Verkäufer kann rund um die Uhr in seinem Account den Status des Verkaufsprozesses einsehen, sieht die Vermarktungsunterlagen, erhält wichtige Informationen über das Interesse an seiner Immobilie (zum Beispiel, wie viele Besichtigungen bereits stattgefunden haben) und kann sich die Entwicklungen des Verkaufsprozesses bildlich darstellen lassen. Der persönliche Kontakt zwischen Kunde und Makler wird dadurch nicht ersetzt, sondern perfekt ergänzt. Dadurch, dass der Kunde jeden Arbeitsschritt des Maklers transparent mitverfolgen kann, ist er nah am Vermarktungsgesche­hen, kann die individuelle Marktlage genau erkennen und wichtige Entschei­dungen schneller treffen, so dass sich die Vermarktungsdauer seiner Immobilie merklich verkürzt.

Starcar Autovermietung (Innovation: iPAD-App)

Die iPAD-App zur Bearbeitung von Mietverträgen, Fahrzeugübergaben und Rück­nahmen wurde als Gemeinschaftsprojekt zusammen mit Canon Deutschland entwickelt. Sie bündelt die vielfältigen Arbeitsschritte der Autovermietung und führt durch eine bessere und offenere Kommunikation zu einem besseren Vermiet-Er­lebnis. Dem Kunden gibt vor allem die sofortige Übersendung der Übergabefotos des Mietfahrzeuges ein großes Stück Sicherheit im Hinblick auf eventuelle Vor­schäden. Mitarbeiter werden seltener mit „negativ behafteten“ Schadendiskus­sionen belastet. Der Mietvertrag wird automatisch archiviert und steht sämtlichen Abteilungen sofort zur Verfügung. Ein gedruckter Mietvertrag ist nicht mehr erforderlich und führt somit einen großen Schritt hin zum "papierlosen-Büro".

PRESSESPIEGELPRESSESPIEGEL∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zum Innovationspreis erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de

ERGEBNISTABELLEN
Preisträger
Kunden-Innovationspreis 2015
Top 3-Unternehmen (alphabetisch) Innovation
Jochen Schweizer (1. Platz) Evolution des Erlebnis-Tickets
in der Jochen Schweizer App
Planet Home Eigentümerportal
Starcar Autovermietung iPAD-App