Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen
Preisträger Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 zur Fotogalerie

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte

Der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte wurde 2021 erstmalig vom Deutschen Institut für Service-Qualität, dem Nachrichtensender ntv und DUP UNTERNEHMER verliehen. Mit dem Award soll nachhaltiges Engagement von Unternehmen sowie Organisationen in seiner vielfältigen Form und auf unterschiedlichen Gebieten gewürdigt werden. Schirmherrin des Awards ist Brigitte Zypries, Bundesministerin a.D.

Der Fokus des Awards liegt auf den 17 Zielen zur nachhaltigen Entwicklung der Vereinten Nationen in den Bereichen Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft (SDGs, engl. Sustainable Development Goals). Ziel ist es, nachhaltiges Engagement auf allen Ebenen – vom Kleinstunternehmen über Verbände und Initiativen bis hin zum Großkonzern – sichtbar zu machen und damit weitere Unternehmen und Institutionen zu inspirieren, nachhaltige Projekte zu starten.

Die Auszeichnung von besonders guten Nachhaltigkeitsprojekten soll nicht nur die Unternehmen betreffen, die bereits auf vielen Gebieten ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept vorweisen. Auch Unternehmen, die einzelne Schritte in Richtung Nachhaltigkeit verfolgen, sich auf ausgewählten Feldern engagieren und impactstarke Projekte umsetzen, werden im Rahmen dieses Awards gewürdigt.

Über eine umfassende Ansprache von Verbänden, Agenturen und weiteren Multiplikatoren sowie mittels eines öffentlichen Leseraufrufs im DUP UNTERNEHMER-Magazin inkl. Beilage im Handelsblatt wird zur Nominierung von Unternehmen und Organisationen mit besonderen Nachhaltigkeitsprojekten aufgerufen. Die Nominierten erhalten Zugang zu unserem Fragebogenportal zur Erhebung von detaillierten Daten zu Wirkungsgrad und Nutzen des Projektes, zum Innovationsgrad, zur Aktualität sowie zur Relevanz für das Kerngeschäft und die Branche.

Auf dieser Grundlage bewertet unsere hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien unter Vorsitz von Yvonne Zwick (Vorsitzende des B.A.U.M. e.V.) die Einreichungen. Prämiert werden die am besten bewerteten Projekte in unterschiedlichen Kategorien. Je nach Kategorie/Anzahl der eingereichten Projekte werden neben dem 1. Platz bis zu drei weitere Preisträger gekürt.

Siegel Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022
Jury 2022:
  • Brigitte Zypries (Schirmherrin),
    Bundesministerin a.D.
  • Yvonne Zwick (Juryvorsitz),
    Vorsitzende B.A.U.M. e.V.
  • Dr. Michael Brüntrup,
    Deutsches Institut für Entwicklungspolitik
  • Christian Buchholz,
    Redaktionsleiter DUP Unternehmer
  • Jochen Dietrich,
    Journalist, Experte Wirtschaftsmagazine ntv
  • Clemens Feigl,
    CEO & Co-Founder everwave GmbH
  • Prof. Dr. Gunther Friedl,
    TU München
  • Ana-Cristina Grohnert,
    Vorstandsvorsitzende Charta der Vielfalt e.V.
  • Dr. Olivia Henke,
    Vorständin Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima
  • Prof. Dr. Holger Hoppe,
    Technische Hochschule Ingolstadt
  • Prof. Dr. Claudia Kemfert,
    Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Prof. Gernot Klepper, Ph.D.,
    Institut für Weltwirtschaft IfW Kiel
  • Lara Obst,
    Co-Founder The Climate Choice
  • Prof. Dr. Yasmin Olteanu,
    Berliner Hochschule für Technik
  • Prof. Frank Opferkuch,
    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Alexandra Quint,
    Direktorin Nachhaltigkeitsmanagement ASSIDUUS Development
  • Prof. Dr. Jakob Rhyner,
    Universität Bonn
  • Kerstin Scholtis,
    Direktorin Steuerung Förderung Inland KfW
  • Andreas Streubig,
    Senior Vice President Hugo Boss
  • Margret Suckale,
    Multiaufsichtsrätin von HeidelbergCement und Deutsche Telekom
  • Kai Wuttke,
    Geschäftsführer Stakeholder Reporting
Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021
Auszeichnung Unternehmen Projektname
  Bewertungskonzepte/-tools
1. Platz OceanSafe OceanSafe Qualitätssiegel
Preisträger Merck Sustainable Business Value (SBV) 
  Lieferkette & Beschaffung
1. Platz Rewe Group „Very Fair"-Schokolade
Preisträger Dallmayr Kaffeekooperative Dano
Preisträger Doghammer  Cork Collect
  Technologie – Energie
1. Platz M. Münch Elektrotechnik Münch Energie Intelligenz
Preisträger Smood - Smart Neighborhood smood®
  Technologie – Recycling
1. Platz Grenol HTC Biomasse-Umwandlung
1. Platz HTCycle HTCycle – reststofffreies Klärschlammrecycling
Preisträger AES Autonome Energiesysteme FLUKS Anlage
  Technologie – Umweltschutz
1. Platz DiHeSys Digital Health Systems Personalisierte Arzneimittel
Preisträger cph Deutschland Chemie REGAIN Projekt 
Preisträger Oase SchlixX Plus 
  Prozess – Recycling
1. Platz Agro International Entwicklung C2C-fähige Taschenfederkerne
Preisträger Develey Senf & Feinkost Gurkensole-Recycling
Preisträger Mammut Sports Group Close The Loop
  Produktion
1. Platz My Boo Fertigung von Bambus-Fahrradrahmen in Ghana
  Produkt – Bau/Architektur
1. Platz Rinn Beton- und Naturstein Lukano Pflasterstein
Preisträger Mocopinus Karbonisiertes Holz 
Preisträger Stadtwerke München M/Solar Sonnenbausteine
  Produkt – Haushalt/Wohnen
1. Platz Ravensburger EcoCreate
Preisträger Auping Auping Evolve 
  Produkt – Mobilität/Logistik
1. Platz Citkar Loadster
  Produkt – Textilien/Bekleidung
1. Platz Lupriflex (L. Priebs) Sicherheitsschuh PETer
Preisträger DeinDesign GreenCase
  Verpackung
1. Platz Prodata R-Cycle
Preisträger HTW Consultants DE-INK
  Dienstleistung – Beratung
1. Platz Deutsche Lichtmiete * Beleuchtungsmodernisierung im LaaS Modell
  Dienstleistung – Geldanlage
1. Platz ESG Portfolio Management Nachhaltige Investmentfonds
Preisträger Growney Nachhaltige Geldanlage für Jede/n
  Dienstleistung – Mobilität/Reisen
1. Platz Kreiswerke Barnim BARshare
  Plattform – Marktplatz/Information
1. Platz Lition Energie ** Lition **
Preisträger Hahn Automobile Hahn Next
  Plattform – Onlinehandel
1. Platz Cirplus cirplus
Preisträger Tutaka Tutaka
  Chancengleichheit
1. Platz Norma Group NORMA Clean Water
Preisträger Faber-Castell Children of the World
  Gesamtkonzept
1. Platz My Swooop #GOECO
Preisträger Vispiron ECO-System Energy World
  Strategie – große Unternehmen
1. Platz Schwörerhaus Klimaneutrale Produktion 2021
Preisträger A&O Hostels Road to Zero 2025
Preisträger Hipp HiPP wird klimapositiv
Preisträger Universitätsmedizin Essen SMART Hospital Strategie
  Strategie – kleine und mittlere Unternehmen
1. Platz Kyocera Document Solutions Nachhaltigkeitsstrategie
Preisträger Easyfitness Green2Green
  Kampagne
1. Platz Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft  Entrepreneurs For Future
Preisträger Noventi Health Zeichen setzen!
  Initiative Aufklärung
1. Platz Oclean oclean Hamburg - mobil gegen Müll
  Gemeinnützige Initiative
1. Platz Ankerkraut Schulzentrum in Malawi 

* Die Deutsche Lichtmiete hat am 30.12.2021 Insolvenz angemeldet.

** Das Unternehmen Lition Energie gab am 28.10.2021 seine Insolvenz bekannnt. Den stark ansteigenden Beschaffungskosten für Strom und Gas konnte das Unternehmen nicht mehr standhalten und musste seinen Geschäftsbetrieb Ende Oktober einstellen.

+49 (0) 40 27 88 91 48-0
info@disq.de