Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie Banken → Studie Ratenkredit (01.10.2009)

Studie Ratenkredit (01.10.2009)

Ratenkreditberatung nur ausreichend

Im Auftrag von n-tv und tv14 untersuchte das Deutsche Institut für Service-Qualität überregional und regional aktive Filialbanken in 19 Städten in Deutschland sowie ausgewählten Direktanbieter. Basis für die Untersuchung waren eine detaillierte Konditionenanalyse von bonitätsabhängigen und -unabhängigen Krediten sowie umfassende Service-Tests mit 950 Kontakten zu den Banken. Insgesamt wurden 190 Testberatungen in den Filialen und 380 per Telefon ausgewertet. Zudem wurden 380 E-Mails an die Unternehmen versandt und analysiert. Insgesamt wurden 49 Kreditinstitute unter die Lupe genommen.

Die Qualität der persönlichen Beratung war im Durchschnitt nur „ausreichend“. 29 Prozent der Gespräche wurden abgewertet und mit Null Punkten bewertet, denn die Testkunden wurden bei zwei Drittel der Banken zum Abschluss einer Restschuldversicherung gedrängt – davon profitieren vor allem die Banken durch erhöhte Provisionen. Weiterhin wiesen die Berater bei der Hälfte der Banken nicht auf den erhöhten Effektivzinssatz beim Abschluss einer Restschuldversicherung hin. Bei acht Prozent der Beratungen mit Schufa-Anfrage machten die Berater ohne Einwilligung des Testers bonitätsschädliche Kreditanfragen. Den Beratern hätten unkritische Konditionenanfrage die gleichen Informationen geliefert. Eine Schädigung der Kunden wurde aber, vorsätzlich oder aus Unkenntnis, in Kauf genommen. Nur neun der 38 Filialbanken wurden nicht abgewertet.

Ostsächsische Sparkasse bot die beste Serviceleistung der regional aktiven Unternehmen. Auf dem zweiten Rang folgte Sparkasse Saarbrücken vor Bank 1 Saar. Bei den überregional aktiven Unternehmen bot Commerzbank die beste Serviceleistung vor HypoVereinsbank und Deutsche Bank. Die besten Produkt mit einem bonitätsunabhängigen Effektivzinssatz bot SKG Bank bei den Direktbanken und Sparda-Bank Hamburg bei den Filialbanken. CreditPlus Bank (Direktbank) und Stadtsparkasse Magdeburg (Filialbank) boten die besten Produkte bei den Krediten mit bonitätsabhängigem Effektivzinssatz.

PRESSESPIEGEL
Studie Ratenkredit Filialbanken 2015Ratenkredit bei Filialbanken und Direktbanken 2014Ratenkredit Direktbanken 2013Ratenkredit Filialbanken 2013Ratenkredit bei Filialbanken und Direktbanken 2011Ratenkredit 2010Ratenkredit 2008∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamtergebnis Ratenkredit 2009
Unternehmen Gesamtergebnis
100,0%
Punkte* Rang
Ostsächsische Sparkasse 80,1 1
Sparkasse Saarbrücken 79,6 2
Bank 1 Saar 78,1 3
Sparkasse Hannover 74,1 4
Stadtsparkasse Magdeburg 72,1 5
Berliner Volksbank 71,7 6
Mittelbrandenburgische Sparkasse 70,7 7
Sparda Bank Berlin 69,8 8
Hamburger Volksbank 69,3 9
Frankfurter Volksbank 68,1 10
Hamburger Sparkasse 67,8 11
Hannoversche Volksbank 67,7 12
Sparkasse Dortmund 67,4 13
Sparda Bank München 66,8 14
Sparkasse Mittelthüringen 66,5 15
Commerzbank 66,1 16
Sparda Bank Hamburg 66,0 17
HypoVereinsbank 64,9 18
Nassauische Sparkasse 64,3 19
Deutsche Bank 64,1 20
Die Sparkasse Bremen 64,0 21
Sparkasse Mainz 63,1 22
Sparda Bank Hessen 62,7 23
Stadtsparkasse Düsseldorf 62,2 24
Förde Sparkasse 62,0 25
Stadtsparkasse München 61,7 26
Postbank 60,9 27
Sparda Bank Hannover 60,3 28
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin 60,2 29
Sparda Bank Südwest 60,1 30
Berliner Sparkasse 60,1 31
Dresdner Bank 60,0 32
Sparda Bank Baden-Württemberg 58,3 33
Sparda Bank West 57,6 34
Citibank 56,6 35
Sparkasse Köln-Bonn 56,3 36
Frankfurter Sparkasse 54,1 37
Baden-Württembergische Bank 53,6 38
Gesamtergebnis Ratenkredit 2009
Unternehmen Persönliche
Beratung
50,0%
Telefon
30,0%
E-Mail
30,0%
Punkte* Rang Punkte* Rang Punkte* Rang
Ostsächsische Sparkasse 86,2 1 64,6 32 88,1 2
Sparkasse Saarbrücken 78,9 3 79,5 9 81,7 6
Bank 1 Saar 79,1 2 83,0 1 67,9 28
Sparkasse Hannover 70,9 5 76,5 11 78,3 12
Stadtsparkasse Magdeburg 64,2 10 80,2 7 79,9 9
Berliner Volksbank 64,3 9 74,6 17 85,9 3
Mittelbrandenburgische Sparkasse 74,7 4 76,4 12 52,1 38
Sparda Bank Berlin 64,2 11 73,4 20 78,5 11
Hamburger Volksbank 62,5 14 80,5 5 69,7 25
Frankfurter Volksbank 65,3 8 80,2 6 56,9 36
Hamburger Sparkasse 54,1 23 80,0 8 84,1 5
Hannoversche Volksbank 70,7 6 59,6 36 72,1 20
Sparkasse Dortmund 50,9 30 80,8 3 88,5 1
Sparda Bank München 61,4 18 70,9 23 74,3 19
Sparkasse Mittelthüringen 67,7 7 69,9 25 58,3 35
Commerzbank 61,5 16 71,9 22 68,7 26
Sparda Bank Hamburg 62,2 15 66,8 30 74,4 18
HypoVereinsbank 61,5 17 69,6 26 66,4 30
Nassauische Sparkasse 51,7 27 75,4 15 79,2 10
Deutsche Bank 54,7 22 68,3 28 81,3 7
Die Sparkasse Bremen 55,4 20 73,9 19 70,8 23
Sparkasse Mainz 56,4 19 68,9 27 71,3 22
Sparda Bank Hessen 63,1 13 61,3 34 63,9 32
Stadtsparkasse Düsseldorf 51,6 28 80,8 3 60,8 34
Förde Sparkasse 45,2 34 81,0 2 75,3 16
Stadtsparkasse München 55,1 21 67,1 29 70,0 24
Postbank 52,0 26 75,1 16 62,0 33
Sparda Bank Hannover 48,6 32 74,5 18 68,1 27
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin 53,3 24 61,1 35 76,3 13
Sparda Bank Südwest 63,3 12 52,1 38 64,2 31
Berliner Sparkasse 52,1 25 62,7 33 75,9 14
Dresdner Bank 47,8 33 72,5 21 71,9 21
Sparda Bank Baden-Württemberg 50,6 31 65,6 31 66,6 29
Sparda Bank West 42,9 35 70,0 24 75,7 15
Citibank 34,7 36 77,5 10 80,0 8
Sparkasse Köln-Bonn 32,6 37 76,4 13 85,3 4
Frankfurter Sparkasse 51,5 29 58,4 37 54,2 37
Baden-Württembergische Bank 32,2 38 75,4 14 74,6 17

*Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). Durch Auf- und Abrundungen können sich Rundungsdifferenzen ergeben, welche keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis haben. Unterschiedliche Ränge trotz gleicher Punktzahl werden durch Unterschiede auf der zweiten oder dritten Nachkommastelle verursacht.

∧ nach oben