Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie Technik → Kundenbefragung Elektromärkte (16.11.2011)

Kundenbefragung Elektromärkte (16.11.2011)

Ärgernis Wartezeiten

Der Markt für Elektroartikel boomt und das Bedürfnis der Kunden nach innovativen Produkten ist groß. Bei welchem Elektromarkt Verbraucher in Bezug auf Service, Preis und Leistung am zufriedensten sind, zeigt eine repräsentative Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv.

Ergebnis der Studie: Fast jeder zweite Kunde hat sich schon einmal beim Einkauf im Elektromarkt geärgert. Häufigster Grund war neben schlechtem Kundenservice eine zu lange Wartezeit. Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, unzufrieden mit der Dauer zu sein, bis ein Ansprechpartner für eine Beratung zur Verfügung steht. Problem in vielen Elektromärkten ist, dass entweder kein zuständiger Mitarbeiter auffindbar ist, oder dieser gerade keine Zeit hat. Hier sollte die Branche gerade zu Stoßzeiten die Kapazitäten besser planen. Weiteres Verbesserungspotenzial: Das Engagement und die Beratungskompetenz des Personals überzeugten nur rund 60 Prozent der Kunden.

Insgesamt waren jedoch fast drei Viertel der Verbraucher mit ihrem Elektromarkt zufrieden. Höchste Zufriedenheitswerte erreichte die Branche durch die Vielfalt der Marken sowie die Qualität der Produkte. Zudem bewerteten die Kunden die Kulanz beim Umtausch von Artikeln besonders positiv.

Testsieger und damit beliebtester Elektromarkt wurde Medimax mit über 80 Prozent zufriedener Kunden. Service und Preis-Leistungverhältnis des Anbieters erhielten jeweils die beste Bewertung. Promarkt erreichte insgesamt den zweiten Platz. Besonders zufrieden waren die Konsumenten mit der Filialgestaltung sowie der Lieferung und Montage der Produkte. Auf Platz drei folgte Expert. Die Kunden des Marktes bewerteten Beratung und Freundlichkeit der Mitarbeiter überdurchschnittlich positiv.

Die repräsentative Befragung „Beliebtester Elektromarkt 2011“ fand im Zeitraum vom 09.09.2011 bis 25.09.2011 statt. Insgesamt 2.430 Personen wurden im Rahmen eines Online-Panels zu dem Elektromarkt befragt, den sie in den letzten sechs Monaten am häufigsten besucht haben. Im Mittelpunkt der Befragung standen die Kundenmeinungen zu den Leistungsbereichen Service, Preis-Leistungs-Verhältnis und Filialgestaltung.

PRESSESPIEGEL
Kundenbefragung Elektromärkte 2015Elektromärkte 2013Elektromärkte 2012Elektromärkte 2010Elektromärkte 2008∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Ergebnis Beliebtester Elektromarkt
Gesamtzufriedenheit
Unternehmen Punkte* Mittelwert** Rang Qualitätsurteil
Medimax 76,5 1,06 1 gut
Promarkt 74,9 1,00 2
Expert 74,8 0,99 3
Media Markt 74,4 0,98 4
Saturn 73,5 0,94 5
EP Electronic Partner 72,1 0,88 6
Euronics 67,5 0,70 7 befriedigend
Sonstige*** 70,5 0,82    
∧ nach oben
Ergebnis Service
Zufriedenheit mit dem Service
Unternehmen Punkte* Mittelwert** Rang Qualitätsurteil
Medimax 76,4 1,06 1 gut
Expert 75,3 1,01 2 gut
Promarkt 75,0 1,00 3 gut
EP Electronic Partner 72,0 0,88 4 gut
Media Markt 71,9 0,88 5 gut
Saturn 70,6 0,82 6 gut
Euronics 70,1 0,80 7 gut
Sonstige*** 66,4 0,66    
∧ nach oben
Ergebnis Preis-Leistungsverhältnis
Zufriedenheit mit dem Preis-Leistungsverhältnis
Unternehmen Punkte* Mittelwert** Rang Qualitätsurteil
Medimax 75,4 1,02 1 gut
Media Markt 73,4 0,93 2 gut
Saturn 72,4 0,90 3 gut
Promarkt 70,5 0,82 4 gut
Expert 65,7 0,63 5 befriedigend
EP Electronic Partner 63,2 0,53 6 befriedigend
Euronics 61,9 0,47 7 befriedigend
Sonstige*** 71,1 0,84    
∧ nach oben
Ergebnis Filialgestaltung
Zufriedenheit mit der Filialgestaltung
Unternehmen Punkte* Mittelwert** Rang Qualitätsurteil
Promarkt 79,1 1,16 1 gut
Expert 78,6 1,14 2 gut
Medimax 77,2 1,09 3 gut
Media Markt 76,7 1,07 4 gut
EP Electronic Partner 76,0 1,04 5 gut
Saturn 74,9 1,00 6 gut
Euronics 69,7 0,79 7 befriedigend
Sonstige*** 76,3 1,05    

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (Skala +2 bis -2, 100 Punkte sind maximal erreichbar bei einem Mittelwert von 2,00). Durch Auf- und Abrundungen können sich Rundungsdifferenzen ergeben, welche keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis haben. Unterschiedliche Ränge trotz gleicher Punktzahl werden durch Unterschiede auf der zweiten oder dritten Nachkommastelle verursacht.

** Arithmetischer Mittelwert

*** Mindestens 100 Kundenmeinungen waren notwendig, damit ein Unternehmen in die Einzelbetrachtung aufgenommen wird. Elektromärkte mit weniger als 100 Kundenmeinungen sind unter dem Begriff „Sonstige“ zusammengefasst.

∧ nach oben