Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie B2B → Kundenbefragung Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand (03.05.2013)

Kundenbefragung Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand (03.05.2013)

Mittelstand schätzt Kompetenz und Know-how

Die Prüfung des Jahresabschlusses bedeutet für alle Beteiligten einen immensen Aufwand und stellt eine große Verantwortung dar – umso wichtiger sind für die Unternehmen Beratung und Kompetenz ihrer Wirtschaftsprüfer. Der deutsche Mittelstand kann sich diesbezüglich laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität nicht beklagen: Über 90 Prozent der Entscheider, die in der von „Markt und Mittelstand“ in Auftrag gegebenen Untersuchung befragt wurden, sind der Ansicht, dass sich die Zusammenarbeit mit ihren Prüfern für sie gelohnt hat. Was allerdings auffällt: Drei der Big Four der Branche landeten in der Kundenbefragung auf den letzten Plätzen.

„Bester Wirtschaftsprüfer für den Mittelstand 2013“ wurde Ecovis. Das Unternehmen erreichte in fast allen abgefragten Bereichen hervorragende Ergebnisse und überzeugte seine Kunden mit einer konstanten Kompetenz in allen Prüfungsschritten. Der Zweitplatzierte Rölfs RP konnte besonders durch die Leistung punkten. Kunden von Rölfs RP lobten die Zusammenarbeit mehr als Kunden anderer Unternehmen und würden auch ihren Prüfer überdurchschnittlich oft weiterempfehlen. Den dritten Platz erreichte WKGT. Hier honorierten die Kunden vor allem die Fachkompetenz der Prüfer und die Leistung in allen Projektschritten.

300 Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen beurteilten die zehn umsatz- und mitarbeiterstärksten Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Deutschland. Die Befragung offenbarte die hohe Meinung der Entscheider über die Experten. Über 95 Prozent der Befragten schätzen die Kompetenz und das Know-how der Prüfer. Die untersuchten Unternehmen konnten ihre Kunden außerdem durch ihre Dienstleistungsorientierung überzeugen: Acht der zehn Prüfungsgesellschaften erhielten in dieser Kategorie sehr gute Noten. Insgesamt bewerteten die Teilnehmer die Zusammenarbeit sehr positiv. Sieben Unternehmen schnitten in diesem Teilbereich sehr gut ab.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte von November 2012 bis März 2013 im Auftrag von „Markt und Mittelstand“ die Zufriedenheit von mittelständischen Unternehmen mit ihren Wirtschaftsprüfern. Mit der telefonischen Befragung von 300 Entscheidern beauftragte das Hamburger Institut den Feldspezialisten Krämer Marktforschung. Der Schwerpunkt der Studie lag auf der Qualität der Beratungsleistung. Darüber hinaus äußerten sich die Befragten zur Kompetenz, zum Angebot und zur Dienstleistungsorientierung. Auch die Wahrscheinlichkeit einer Weiterempfehlung oder der Bereitschaft zur Wiederwahl wurden analysiert.

PRESSESPIEGEL∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamtergebnis
Kundenbefragung Wirtschaftsprüfer 2013
Unternehmen Punkte* Rang Qualitätsurteil
Ecovis 84,6 1 sehr gut
Rölfs RP 84,6 2
WKGT 84,1 3
ESMB 83,5 4
PWC 80,3 5
BDO 80,2 6
Rödl & Partner 80,1 7
Deloitte 78,2 8 gut
Ernst & Young 76,2 9
KPMG 74,0 10

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). Die Rangfolge ergibt sich aus der Zusammenführung erreichter Punkte bei der Analyse der Kundenmeinungen zu Kompetenz mit 20%, Projektschritte mit 20%, Leistung mit 25%, Bewertung der Zusammenarbeit mit 25%, der Weiterempfehlungs- und der Wiederwahlwahrscheinlichkeit mit jeweils 5%.

+49 (0) 40 27 88 91 48-0
info@disq.de