Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie Banken → Studie Baufinanzierung Filialbanken (04.12.2013)

Studie Baufinanzierung Filialbanken (04.12.2013)

Nicht überall Niedrigzins und Top-Beratung

Mehr und mehr Bundesbürger planen, ihren Traum von der eigenen Immobilie zu verwirklichen. Der Grund: die historisch niedrigen Zinsen. Für eine solide Baufinanzierung ist allerdings Know-how gefragt, und die Hausbank ist dabei oft die erste Anlaufstelle. Doch wie gut wird hier beraten? Wie groß sind die Unterschiede bei den Konditionen? Und wie sehen die Finanzierungsunterlagen aus? Antworten liefert das Deutsche Institut für Service-Qualität, das im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 regionale und überregionale Filialbanken getestet hat.

Die Beratungsqualität der Branche bewegte sich insgesamt auf einem guten Niveau. Vier Unternehmen erzielten sogar ein sehr gutes Ergebnis; elf Unternehmen erhielten ein gutes Qualitätsurteil. Eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr zeigte sich bei der Bedarfsanalyse etwa der persönlichen und finanziellen Situation des Kunden (2013: 70,0 Punkte; 2012: 68,9 Punkte). Als Schwachpunkt erwies sich aber erneut die Fähigkeit, das Kundenanliegen exakt zu ermitteln. So berechneten die Berater zum Beispiel in weniger als zwei Drittel der Fälle den individuellen Finanzierungsspielraum und sogar nur in etwa jedem zweiten Gespräch das frei verfügbare Einkommen nach Finanzierungsabschluss. Der Test deckte auch auf, dass die ausgehändigten Finanzierungsvorschläge oft Informationen verschwiegen, die ganz entscheidend für eine solide Finanzierung sind: So waren in einem Drittel der Vorschläge die Kaufnebenkosten nicht aufgeschlüsselt.

So klafften im Test bei den Effektivzinssätzen zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter große Lücken. Bei der Sofortfinanzierung bei gleicher Zinsbindungsdauer und Tilgungshöhe betrug der maximale Unterschied fast 0,8 Prozentpunkte. Mit bis zu 1,34 Prozentpunkten war die Differenz bei der Forwardfinanzierung besonders gravierend. Über die Jahre gerechnet, kann da für den Kunden eine beachtliche Summe zusammenkommen.

Testsieger der Studie „Baufinanzierung bei Filialbanken 2013“ wurde die HypoVereinsbank. Das Unternehmen bot insgesamt mit die besten Konditionen. Bei den Beratungsgesprächen erzielte der Anbieter das Qualitätsurteil „sehr gut“: Die Mitarbeiter bewiesen hier eine sehr hohe Lösungskompetenz, waren freundlich und erläuterten die Baufinanzierung inhaltlich am verständlichsten. Die Berliner Sparkasse kam auf den zweiten Rang. Die umfangreichen Finanzierungsvorschläge waren auf die Finanzsituation der Kunden abgestimmt, und bei den Konditionen konnten insbesondere die Volltilgerdarlehen überzeugen. Insgesamt sehr gut waren die Beratungen vor Ort. Den dritten Rang belegte die Commerzbank. Die Finanzierungsunterlagen wie auch die Konditionen beim Volltilgerdarlehen waren die zweitbesten im Test. Die Beratungsqualität fiel zudem gut aus.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierte 15 Filialbanken – sechs überregionale und neun regionale Finanzinstitute in den Ballungszentren Berlin, Hamburg und München. Dabei wurde die Servicequalität anhand von jeweils zehn persönlichen Beratungen vor Ort ermittelt. Darüber hinaus erfolgte eine Bewertung der ausgehändigten Finanzierungsvorschläge. Dies entsprach in der Summe 300 Testkontakten, die in die Analyse einflossen. Zusätzlich untersuchten und bewerteten die Experten die Konditionen der Anbieter auf der Grundlage festgelegter Szenarien zur Sofortfinanzierung, zur Forwardfinanzierung und zum Volltilgerdarlehen.

PRESSESPIEGEL
Studie Baufinanzierung bei Filialbanken 2016Studie Baufinanzierung Filialbanken 2015Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2012Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2011Baufinanzierung Filialbanken 2010Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2009Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2008∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamtergebnis
Studie Baufinanzierung bei Filialbanken 2013
Unternehmen Rang* Beratungs-
gespräch
Finanzierungs-
vorschlag
Konditionen-
analyse
Rang Rang Rang
HypoVereinsbank 1 3 14 1
Berliner Sparkasse 2 4 3 6
Commerzbank 3 8 2 4
Sparda-Bank Hamburg 4 7 6 3
Targobank 5 14 15 1
Deutsche Bank 6 1 1 12
Hamburger Sparkasse 7 2 4 10
Sparda-Bank Berlin 8 9 7 7
Postbank 9 13 12 5
Sparda-Bank München 10 10 8 8
Hamburger Volksbank 11 11 5 11
Santander Bank 12 15 9 9
Berliner Volksbank 13 12 10 13
Münchner Bank** 6 11
Stadtsparkasse München** 5 13

* Die Rangfolge ergibt sich aus der Zusammenführung erreichter Punkte und normierter Werte in den einzelnen Teilbereichen. In das Gesamtergebnis flossen die Ergebnisse der Teilkategorien Beratungsgespräch mit 30 Prozent, Finanzierungsvorschlag mit 20 Prozent und Konditionenanalyse mit 50 Prozent ein.

** Diese Unternehmen wurde nicht gesamt bewertet, da sie zu den Konditionen keine Auskunft gaben, was eine Verifizierung erhobener Daten verhinderte.

Teilkategorie Beratungsgespräch
Studie Baufinanzierung bei Filialbanken 2013
Unternehmen Punkte* Rang Qualitätsurteil
Deutsche Bank 81,5 1 sehr gut
Hamburger Sparkasse 80,7 2
HypoVereinsbank 80,6 3
Berliner Sparkasse 80,0 4
Stadtsparkasse München 78,9 5 gut
Münchner Bank 77,9 6
Sparda-Bank Hamburg 77,8 7
Commerzbank 76,2 8
Sparda-Bank Berlin 75,9 9
Sparda-Bank München 74,6 10
Hamburger Volksbank 73,9 11
Berliner Volksbank 73,6 12
Postbank 73,2 13
Targobank 72,4 14
Santander Bank 71,6 15

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar).

∧ nach oben
Teilkategorie Konditionenanalyse
Studie Baufinanzierung bei Filialbanken 2013
Unternehmen Punkte* Rang
HypoVereinsbank** 83,5 1
Targobank** 83,5 1
Sparda-Bank Hamburg 59,0 3
Commerzbank 58,5 4
Postbank** 56,1 5
Berliner Sparkasse** 56,0 6
Sparda-Bank Berlin 43,3 7
Sparda-Bank München 42,8 8
Santander Bank 42,4 9
Hamburger Sparkasse 31,3 10
Hamburger Volksbank 30,9 11
Deutsche Bank 30,0 12
Berliner Volksbank 28,3 13
Münchner Bank***
Stadtsparkasse München***

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar).

** Diese Institute treten als Kreditvermittler auf und greifen auf Finanzierungsangebote von Partnerbanken zurück.

*** Diese Unternehmen wurde nicht gesamt bewertet, da sie zu den Konditionen keine Auskunft gaben, was eine Verifizierung erhobener Daten verhinderte.

∧ nach oben

+49 (0) 40 27 88 91 48-0
info@disq.de