Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie Banken → Studie Baufinanzierung Filialbanken (04.03.2015)

Studie Baufinanzierung Filialbanken (04.03.2015)

Deutliche Zinsunterschiede – Beratung auf gutem Niveau

Baudarlehen waren nie so günstig wie heute. Doch zwischen den Angeboten der Filialbanken klaffen erstaunlich hohe Zinsunterschiede. Dies deckte der Test auf, den das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichten­senders n-tv durchführte.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Viele, die von der eigenen Immobilie träumen, treibt dieser Gedanke um. Aber Vorsicht: Nicht überall sind die Konditionen gleicherma­ßen günstig. Beispiel Sofortfinanzierung mit zehnjähriger Zinsbindung und einem Tilgungssatz von zwei Prozent: Von 15 Filialbanken im Test offerierte das güns­tigste Finanzinstitut einen Effektivzins von 1,32 Prozent. Beim teuersten Wettbe­werber belief sich der Zinssatz dagegen auf 1,87 Prozent. Am deutlichsten fielen die Unterschiede beim Forwarddarlehen (zweiprozentige Tilgung, 15 Jahre Zins­bindung) aus. Die Angebote lagen hier um bis zu 1,1 Prozentpunkte auseinander.

Ein detaillierter Vergleich mehrerer Angebote ist daher ratsam: Selbst Differenzen von weniger als einem Prozent können bei langfristigen Finanzierungen mehrere tausend Euro ausmachen. Wichtig sind aber auch Optionen wie kostenlose Son­der­tilgungen oder Anpassung der Tilgungsrate. Auch hier unterschieden sich die getesteten Unternehmen. Von 14 Instituten überzeugten letztlich nur zwei Anbieter mit sehr guten Konditionen; dagegen kamen drei nicht über ein ausreichendes Resultat hinaus.

Beim komplexen Thema Baufinanzierung ist der Beratungsbedarf zumeist hoch. Umso erfreulicher das Testergebnis: Sechs Anbieter profilierten sich mit einem sehr guten Ergebnis, die übrigen neun Institute erzielten ein gutes Qualitätsurteil. Die Berater traten sehr motiviert auf, nahmen sich viel Zeit für die Kunden und beantworteten die Fragen der Verbraucher umfassend.

Verbesserungsbedarf zeigte sich allerdings gerade bei der so wichtigen Bedarfs­analyse: Dem Kundenanliegen widmeten die Berater generell zu wenig Aufmerk­samkeit. Beispielsweise berechneten die Experten in nicht einmal der Hälfte der Fälle das frei verfügbare Einkommen der Interessenten, das die Grundlage einer Baufinanzierung bildet. Dennoch lässt sich ein insgesamt positives Fazit ziehen: Eine im Schnitt gute Beratungsqualität und auch die guten Finanzierungs­vor­schläge belegen, dass die Branche in puncto Kundenorientierung auf dem richtigen Weg ist.

Die Hypovereinsbank ging mit dem Qualitätsurteil: „sehr gut“ als Testsieger aus der Studie „Baufinanzierung bei Filialbanken 2015“ hervor. Das Unternehmen überzeugte insbesondere mit einem attraktiven Zinsniveau und den insgesamt besten Konditionen aller getesteten Anbieter. Auch in der Beratung vor Ort zeigten die Bankmitarbeiter eine sehr gute Leistung und gingen dabei umfassend auf die Finanzierungswünsche ihrer Kunden und deren individuelle Lebenssituation ein. Die Targobank folgte auf dem zweiten Rang und profilierte sich ebenfalls durch attraktive Konditionen für Baufinanzierungskredite. Dabei fielen vor allem die Produkte zur Sofort- und Forwardfinanzierung durch niedrige Zinsen und flexible Vertragsbestandteile positiv auf. Die Commerzbank belegte Rang drei. Das Institut führte die besten Beratungen vor Ort durch. Sowohl in der Bedarfs­analyse als auch hinsichtlich der Beratungskompetenz nahmen die Mitarbeiter im Anbieter­vergleich den Spitzenplatz ein. Im Untersuchungsbereich Konditionen platzierte sich das Unternehmen auf Rang drei.

Im Rahmen der Studie analysierte das Deutsche Institut für Service-Qualität 15 Filialbanken. Dazu zählten die – gemessen an ihrer Bilanzsumme – größten überregionalen Universalbanken und die jeweils drei größten Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie Sparda-Banken in Berlin, Hamburg und München. Die Untersuchung setzte sich aus drei Teilbereichen zusammen: Der Service wurde bei jedem Anbieter anhand von jeweils zehn verdeckten Beratungen vor Ort (Mystery-Tests) geprüft. Untersucht wurden dabei unter anderem die Beratungs­kompetenz der Mitarbeiter sowie deren Bedarfsanalyse. In einem zweiten Schritt wurden die schriftlichen Finanzierungsangebote geprüft und bewertet. Insgesamt flossen 300 Testkontakte in die Auswertung ein. Den dritten Analysebereich bildeten die Konditionen, die über eine offizielle Anfrage an die Finanzinstitute mit Stichtag 7. Januar 2015 erhoben wurden. Berücksichtigung fanden dabei die Produktszenarien Sofortfinanzierung (Laufzeiten: 5, 10 und 15 Jahre), Forward­finanzierung (Laufzeiten: 5, 10 und 15 Jahre) und Volltilgerdarlehen (Laufzeit: 10 Jahre).

PRESSESPIEGEL
Studie Baufinanzierung bei Filialbanken 2016Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2013Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2012Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2011Baufinanzierung Filialbanken 2010Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2009Beratung Baufinanzierung Filialbanken 2008∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamtergebnis
Studie Baufinanzierung Filialbanken 2015
Rang Unternehmen Punkte* Qualitätsurteil Link
1 Hypovereinsbank 83,8 sehr gut zum Anbieter
2 Targobank 82,4 sehr gut zum Anbieter
3 Commerzbank 80,3 sehr gut zum Anbieter
4 Hamburger Volksbank 77,2 gut  
5 Santander Bank 75,6 gut  
6 Deutsche Bank 74,0 gut  
7 Stadtsparkasse München 72,5 gut  
8 Sparda-Bank Berlin 72,3 gut  
9 Postbank 71,0 gut zum Anbieter
10 Berliner Volksbank 70,8 gut  
11 Hamburger Sparkasse 69,8 befriedigend  
12 Sparda-Bank München 68,9 befriedigend  
13 Sparda-Bank Hamburg 68,0 befriedigend  
14 Berliner Sparkasse 62,6 befriedigend  
  Münchner Bank** - -  

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). In das Gesamtergebnis flossen das Ergebnis der Analyse der Beratungsgespräche mit 30 Prozent, das Ergebnis der Analyse der Finanzierungsvorschläge mit 20 Prozent und das Ergebnis der Konditionenanalyse mit 50 Prozent ein.

** Münchner Bank beteiligte sich nicht an der Anfrage zur Feststellung der Konditionen und wurde daher nicht in der Gesamtwertung berücksichtigt.

Teilkategorie Konditionenanalyse
Studie Baufinanzierung Filialbanken 2015
Rang Unternehmen Punkte* Qualitätsurteil Link
1 Hypovereinsbank** 91,3 sehr gut zum Anbieter
2 Targobank** 90,1 sehr gut zum Anbieter
3 Commerzbank** 75,9 gut zum Anbieter
4 Santander Bank 75,5 gut  
5 Hamburger Volksbank** 72,4 gut  
6 Stadtsparkasse München 71,5 gut  
7 Deutsche Bank*** 69,8 befriedigend  
8 Postbank 69,1 befriedigend zum Anbieter
9 Sparda-Bank Berlin 66,6 befriedigend  
10 Berliner Volksbank 65,7 befriedigend  
11 Sparda-Bank Hamburg 61,3 befriedigend  
12 Hamburger Sparkasse 59,0 ausreichend  
13 Sparda-Bank München 58,3 ausreichend  
14 Berliner Sparkasse 44,2 ausreichend  
  Münchner Bank**** - -  

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar).

** Diese Institute traten als Kreditvermittler auf und griffen zum Teil/vollständig auf Finanzierungsangebote von Partnerbanken zurück.

*** Deutsche Bank konnte bei der Sofortfinanzierung und beim Volltilgerdarlehen für das angegebene Szenario keine maximale Beleihungsgrenze angeben und wurde in Bezug auf dieses Kriterium neutral bewertet.

**** Münchner Bank beteiligte sich nicht an der Anfrage zur Feststellung der Konditionen und wurde nicht gewertet.

∧ nach oben
Teilkategorie Beratungsgespräch
Studie Baufinanzierung Filialbanken 2015
Rang Unternehmen Punkte* Qualitätsurteil Link
1 Commerzbank 87,0 sehr gut zum Anbieter
2 Hypovereinsbank 82,6 sehr gut zum Anbieter
3 Hamburger Volksbank 82,3 sehr gut  
4 Hamburger Sparkasse 81,8 sehr gut  
5 Berliner Sparkasse 80,7 sehr gut  
6 Sparda-Bank Berlin 80,4 sehr gut  
7 Deutsche Bank 78,3 gut  
8 Sparda-Bank München 77,7 gut  
9 Stadtsparkasse München 77,5 gut  
10 Targobank 75,4 gut zum Anbieter
11 Münchner Bank 74,7 gut  
12 Berliner Volksbank 74,6 gut  
13 Postbank 73,9 gut zum Anbieter
14 Sparda-Bank Hamburg 73,7 gut  
15 Santander Bank 73,6 gut  

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar).

∧ nach oben