Sandwich Navigation
Suchfeld Lupe
Suchfeld Abbruch
abbrechen

StudienKategorie B2B → Kundenbefragung Headhunter (06.09.2013)

Kundenbefragung Headhunter (06.09.2013)

Ehemalige Kandidaten honorieren gute Vorbereitung

Jedes Unternehmen braucht kompetente Führungskräfte und exzellente Spezialisten – doch je höher die Anforderungen, desto schwieriger wird die Suche nach geeigneten Bewerbern. Arbeitgeber greifen deshalb gerne auf die Dienste von Personalberatern (Headhuntern) zurück. Personalvermittlungen für Fach- und Führungskräfte sparen Zeit und rekrutieren mitunter qualifizierte Kandidaten, auf die die Unternehmen allein nie gestoßen wären. Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte in einer Kundenbefragung im Auftrag des Wirtschaftsmagazins „Markt und Mittelstand“, wie zufrieden Unternehmensentscheider und ehemalige Kandidaten mit den Vermittlern sind.

Insgesamt waren die Teilnehmer mit den zehn umsatzstärksten Executive Search Consulting-Anbietern in Deutschland zufrieden. Fast 85 Prozent der befragten Entscheider gaben an, dass sich die Zusammenarbeit mit den Vermittlern für ihre Firma gelohnt habe. Bei den Kandidaten punkteten die untersuchten Headhunter vor allem durch zielführende Gespräche und eine gute Vorbereitung auf den Vorstellungstermin, die Entscheider überzeugten insbesondere sorgfältige Referenzenchecks und das umfangreiche Fachwissen der Personalvermittler.

Diese positive Beurteilung schlug sich entsprechend in den Gesamturteilen nieder: Vier Headhunter wurden mit ‚sehr gut‘ bewertet, die übrigen sechs Vermittler bekamen eine gute Beurteilung. Als Wermutstropfen erwies sich allerdings, dass 16 Prozent der Entscheider nicht von den präsentierten Kandidaten überzeugt waren.

Spencer Stuart landete auf Platz eins der Kundenbefragung zu Personalvermittlungen für Fach- und Führungskräfte. Der Anbieter wurde sowohl von den Kandidaten als auch von den Unternehmensentscheidern am besten beurteilt. Die Bewerber überzeugte vor allem die Diskretion und angenehme Art der Kontaktaufnahme. In den Augen der Entscheider punktete Spencer Stuart besonders durch Zuverlässigkeit und Flexibilität. Den zweiten Rang erreichte Kienbaum. Hier honorierten die Kandidaten insbesondere, dass den Personalvermittlern ihr Lebenslauf genau präsent war, die Unternehmensentscheider beurteilten die Arbeit während der Rekrutierungsphase besonders positiv. Der Drittplatzierte Gemini schnitt aufseiten der Entscheider vor allem durch das Know-how der Mitarbeiter sehr gut ab.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität führte von Juni bis August 2013 eine Untersuchung zur Kundenzufriedenheit von deutschen Unternehmen und Kandidaten mit den zehn größten Headhuntern in Deutschland durch. Mit der telefonischen Befragung von 150 Unternehmensentscheidern und 150 ehemaligen Vermittlungskandidaten beauftragte das Hamburger Institut den Feldspezialisten Krämer Marktforschung. Im Mittelpunkt standen die Meinungen zu Kundenorientierung, Mitarbeitern, Vorbereitung und zum Rekrutierungsprozess.

PRESSESPIEGEL∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamturteil Kundenzufriedenheit
Kundenbefragung Headhunter 2013
Unternehmen Punkte* Rang Qualitätsurteil
Spencer Stuart 84,4 1 sehr gut
Kienbaum 82,6 2
Gemini 81,8 3
Russell Reynolds 81,7 4
Korn/Ferry 79,9 5 gut
Odgers Berndtson 79,7 6
Heidrick & Struggles 79,0 7
Heads 76,7 8
Amrop Delta 76,5 9
Egon Zehnder 76,5 10

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). Die Rangfolge ergibt sich aus der Zusammenführung erreichter Punkte bei der Analyse der Kundenmeinungen zu Kundenorientierung mit 10%, Mitarbeiter mit 10%, Know-how mit 10%, Vorbereitung mit 15%, Rekrutierung mit 25%, Erfolg mit 20% und der Weiterempfehlungs- und der Wiederwahlwahrscheinlichkeit mit jeweils 5%.