Test Fotobuch-Apps

Gute Resultate für viele Anwendungen

15.03.2022 – Auf fast jedem Smartphone schlummern digitale Schätze: Unmengen privater Fotos füllen die Galerie auf dem Mobilgerät. Wenn der Wunsch nach einem handfesten Fotobuch aufkommt, bieten zahlreiche Apps eine einfache Er- und Bestellung. Welche Anwendungen können in puncto Nutzwert und Bedienungsfreundlichkeit punkten? Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat neun Fotobuch-Apps getestet.

Urteil „sehr gut“ nur für den Testsieger

Die Fotobuch-Apps schneiden mit einem Durchschnittswert von 74,6 Punkten insgesamt gut ab. Der Testsieger ist sehr gut, gleich sechs Apps erzielen das Qualitätsurteil „gut“ und lediglich zwei müssen sich mit einem befriedigenden Ergebnis begnügen.

Eine Stärke der Fotobuch-Apps ist vor allem deren Bedienungsfreundlichkeit: Die Nutzer geben hinsichtlich des Umfangs und der Verständlichkeit der App-Inhalte mehrheitlich sehr positive Bewertungen ab. Die Anwendungen überzeugen zudem mit einem kundenfreundlichen Einstiegsprozess und einer oft intuitiven Menüführung. Bis auf eine Ausnahme erzielen alle getesteten Anwendungen in diesem Bereich ein gutes oder sehr gutes Ergebnis.

Nutzwert teils ausbaufähig

Alle Apps bieten einen automatischen Fotobuch-Vorschlag aus vorausgewählten Fotos, beispielsweise aus einem angelegten Foto-Ordner. Auch die manuelle Auswahl aus der Fotogalerie des Smartphones und das nachträgliche Hinzufügen weiterer Fotos ist überall möglich. Standard sind zudem diverse Design-Optionen wie verschiedene Schriftarten, Layouts und Hintergrundfarben der Fotobuchseiten. Einige Features bieten aber nur wenige Apps, beispielsweise die Fotoprojekt-Speicherung in einer Cloud.

Fotobuch-Apps zeichnet eine erfreulich hohe Bedienungsfreundlichkeit aus. Angesichts der privaten Fotos ist allerdings bedenklich, das nötige Hinweise zum Datenschutz oft nur umständlich erreichbar, in einem Fall sogar gar nicht vorhanden sind.

Die besten Fotobuch-Apps

Testsieger ist die Lalalab-App (Qualitätsurteil: „sehr gut“). Die Anwendung beweist die im Vergleich höchste Bedienungsfreundlichkeit. Nutzer bewerten vor allem den sehr kundenfreundlichen Einstiegsprozess sowie die intuitive Menüführung positiv. Auch der Umfang und die Verständlichkeit der App-Inhalte überzeugen. Die Anwendung bietet bei der Fotobuch-Erstellung zudem hilfreiche Erklärungen zu den Funktionen und bietet drei verschiedene Bearbeitungsfunktionen für Fotos.

Den zweiten Rang erzielt Journi Print (Qualitätsurteil „gut“). Die App sichert sich sowohl bei der Bedienungsfreundlichkeit als auch beim Nutzwert eine Top-3-Platzierung. Positiv stechen insbesondere das ansprechende Design der App und die intuitive Menüführung hervor. Zudem ist im Nutzungsprozess die Anpassung der Seitenreihenfolge des Fotobuchs möglich und die App bietet eine Cloud-Speicherung angefangener Projekte.

Rang drei belegt Pixum, ebenfalls mit einem guten Gesamtergebnis. Die App profiliert sich vor allem mit dem besten Nutzwert aller getesteten Anwendungen und bietet etwa zwei Optionen der Fotoauswahl: Fotos können eigenständig aus der Galerie ausgewählt werden oder die App schlägt automatisch eine Auswahl vor. Zudem ist eine Vorschau abrufbar und das Fotobuch kann gegen Aufpreis zusätzlich als PDF-Version bestellt werden.

Weitere Fotobuch-App-Anbieter im Test (alphabetisch): Albelli, Cewe, Ifolor, Photosi, Popsa und Rossmann Fotowelt.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete die neun Apps, die der Erstellung von Fotobüchern dienen. Es wurden nur solche Apps berücksichtigt, die sowohl im Google Play-Store (Android) als auch im Apple App-Store (iOS) verfügbar waren. Im Testfokus standen die Bedienungsfreundlichkeit und der Nutzwert der Apps. Die Untersuchung umfasste 45 Betrachtungen der Apps durch geschulte Nutzer sowie neun Analysen des Nutzwerts (Funktionen und Inhalte) der mobilen Anwendungen.

PRESSESPIEGEL

Das könnte Sie auch interessieren:

Budget-Hotels 2022 Jobbörsen-Apps 2022 Taxi-Apps 2022 Touristikprodukte des Jahres 2021 Veranstalter Studien-/Städtereisen 2021
Archiv durchsuchen

∧ nach oben

Sie möchten mehr Informationen zu der Studie erhalten?
Dann schicken Sie eine E-Mail an: info@disq.de
Detaillierte Studienergebnisse sind gegen eine Schutzgebühr zu erhalten.

ERGEBNISTABELLEN
Gesamtergebnis
Test Fotobuch-Apps 2022
Rang Unternehmen Punkte* Ergebnis Link**
1 Lalalab 80,4 sehr gut n.v.
2 Journi Print 79,3 gut n.v.
3 Pixum 78,6 gut zum Anbieter
4 Photosi 78,5 gut n.v.
5 Cewe 76,8 gut zum Anbieter
6 Ifolor 73,1 gut n.v.
7 Albelli  70,0 gut zum Anbieter
8 Popsa 69,9 befriedigend n.v.
9 Rossmann Fotowelt 64,9 befriedigend n.v.

* Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). In das Gesamtergebnis flossen die Ergebnisse der Teilbereiche mit folgenden Gewichtungen ein: Bedienungsfreundlichkeit mit 50 Prozent sowie Nutzwert mit 50 Prozent.

** Per Mausklick gelangen Sie direkt zur Website des Anbieters. Es handelt sich um einen Affiliate-Link, der durch Anklicken eine Vergütung an unser Unternehmen ermöglicht. Affiliate-Links werden erst nach Abschluss der Tests/Befragungen generiert und haben keinerlei Einfluss auf die Ergebnisse. n.v. = Affiliate-Link nicht verfügbar.

+49 (0) 40 27 88 91 48-0
info@disq.de